Facebook

Twitter

YouTube

Dorian GrayGeschichte des Dorian Gray

Das Dorian Gray war eine legendäre Diskothek der 80er Jahre im Frankfurter Rhein-Main-Flughafen. Im ehemaligen Parkhaus am Terminal 1 wurde am 8. November 1978 ein Club eröffnet, der sich am New Yorker Studio 54 orientierte. Bis zu 2.500 Gäste tanzten pro Nacht zu (vorwiegend) Techno-Musik. Die Gründer und Betreiber der „Mutter aller Großraumdiskotheken“ waren Gerd Schüler und Michael Presinger.

Am 31. Dezember 2000 wurde die Disco in Frankfurt am Main aufgrund der in den alten Räumen wirtschaftlich nicht zu erfüllenden behördlichen Auflagen zur Modernisierung der Brand- und Meldeschutzanlagen geschlossen. Anfang 2003 starteten die beiden Unternehmer eine Neuauflage des Clubs in Berlin am Potsdamer Platz, der jedoch nicht an die Erfolge des Frankfurter Originals anknüpfen konnte und zwischenzeitlich geschlossen wurde.

Die „Schwesterdiscothek“ des Dorian Gray, der Perkins Park in Stuttgart, der von Gerd Schüler und Michael Presinger zwei Jahre nach der Eröffnung des Frankfurter Dorian Gray nach dem selben Konzept geplant wurde, existiert heute noch.

Bekannte DJs: Sven Väth, Torsten Fenslau, Ulli Brenner, Ricardo Villalobos, Michael Münzing, Luca Anzilotti, DJ Dag, Talla 2XLC und Mark Spoon.

Quelle: Wikipedia

  • 1805
  • 1806
  • 1807
  • 5419
  • 5420
  • 5788
  • 5789
  • 5790
  • 5791
  • 5792


Remember Dorian Gray (08.11.1978 - 31.12.2000)

Am Freitag, den 29.12.2000 fand zum letzen Mal der Technoclub im legendären Dorian Gray statt. Dieses schloss traurigerweise zum Jahresende 2000 seine Pforten. Der Untergang des Dorian Gray´s bedeutete aber zum Glück nicht der Untergang des Technoclubs. Schon am 23.02.2001 fand die nächste Release-Party der erfolgreichen TC-Compilation-Reihe statt. Und zwar im L.O.F.T. House in Frankfurt. Leider wurde daraus aber keine feste Location und bis auf die Release-Parties wurde es erst mal still um den Technoclub.

Ende 2004, fast drei Jahre später meldete sich dann Talla mit dem Technoclub zurück. Und zwar im Café Royal (FFM). Am 1. Juli 2005 hieß es aber auch dort nach gerade mal einem knappen Jahr "Abschiednehmen". Der Technoclub zog dann ins Stocks, sowie ins Soundz Rödermark, den ehmaligen Paramount Park. Technoclub will never die!

Ok, zurück zum eigentlichen Thema, dem Dorian Gray. Die Closingparty des Technoclubs (unter dem Motto: Ready for take off) war ein voller Erfolg. Neben Talla, E.L.B.,Tillmann Uhrmacher, Tom Wax wechselten sich 12 weitere DJs auf 3 Areas ab. Die Musik war spitzenklasse. Egal auf welchem Floor. Die Leute feierten bis zum Umfallen. Besonders im kleinen Club kam sehr gute Stimmung auf.

Unerwartet kam dann im Herbst 2000 die Information, daß das Gray schließen wird. Diese Nachricht war für viele ein Genickschlag.



Dorian Gray Video Sammlung

Rundgang durchs Dorian Gray kurz vor einer Party. Eine visuelle Reise vom Eingangsbereich, hinweg durch das lange Foyer, vorbei am kleinen Club sowie dem Restaurant mitten in das Herzstück, dem großen Club.

 

Als alter Fan dieser grandiosen Diskothek habe ich es mir 2004 eines Abends erlaubt, mal hinter die mysteriöse Tür des weltbekannten Clubs zu schauen. Leider fand ich nur noch eine riesengroße Baustelle vor. Jedem, der einmal im Dorian Gray war, wird bei diesem Video das Herz bluten. (Unterlegt ist es mit dem Track Tonetwister von Triple Concept, das für mich den typischen Gray Sound wiedergibt)




Am 19. März 2010 hatte Tranergy.de die einzigartige Gelegenheit zu einem Exklusiv-Interview mit Gerd Schüler. Der Mitbegründer der legendären Flughafen- Discothek "Dorian Gray" stand uns, ganz dem Anlass entsprechend, im Terminal 1 des Frankfurter Airports vor laufenden Kameras Rede und Antwort. Er nahm sich dafür viel Zeit und gab manch eine Anekdote aus 22 Jahren "Dorian Gray" zum Besten.




Hier ein 25 minütiges Video aus dem Dorian Gray, enstanden 1997/1998. In diesem Clip kommt die phänomenale Stimmung und der magische Spirit dieses Clubs rüber.




Dieses Video zeigt die wohl letzten bewegten Bilder einer Dorian Gray Party Fankfurt. Entstanden ist es am 2. Dezember 2000, etwa vier Wochen vor Schließung der weltbekannten Diskothek. Gefeiert wurde in dieser Nacht der Birthday von Mark Spoon. Auf dem Line Up standen u. a. neben dem Geburtstagskind selbst Paul van Dyk, John Occlusion und DJ ELB.




Hier ein interessantes Video über das Dorian Gray, das 1993 in der Sendung "24 Stunden" auf SAT1 ausgestrahlt wurde.




Dorian Gray Air Port Night 2008 Im Rahmen der Frankfurter Air Port Night stand diesmal alles im Rahmen des Dorian Grays. Hier ein Video mit einigen Musik Auftritten sowie ein Interview mit Schüler und Presinger.


Pressemitteilung vom 18. Dezember 2000

Ausgerechnet in Frankfurt und dann auch noch im Keller der Betonwiese des Flughafens entstand 1978 die erste Diskothek nach US-amerikanischen Vorbild (Studio 54).

Mit dem Dorian Gray im Frankfurter Flughafen schlug im Rhein-Main-Raum eine Vergnügungsbombe ein. Dorian Gray wurde zur bekanntesten Diskothek Deutschlands. Als Keimzelle vieler Trends, Musik und Talente feierte das Dorian Gray in diesem Jahr 22. Geburtstag.

Dorian Gray wird nicht sterben! Das steht fest. Synonym für ewige Jugend, getreu nach dem Roman von Oscar Wilde "Das Bildnes des Dorian Gray" wird der Klassiker der Diskotheken weiterleben.

Nur nicht an anderer Stelle!

Im Flughafen Frankfurt ist zum Jahresende definitiv Schluss.

Der Flughafen Frankfurt und die Betreiber Gerd Schüler und Michael Presinger einigten sich auf eine Aufhebung des Mietvertrages. Zu gross sind die Auflagen, in erster Linie die des Vorbeugenden Brandschutzes. Es sind zu viele Umbauten und Nachrüstungen erforderlich, um in dieser Einrichtung weiterhin, vornehmlich am Wochenende, mit Tausenden von Musik- und Tanzbegeisterten feiern zu können.

Während im Dezember mit Höhepunkt Silvester Abschied gefeiert wird, verhandeln Schüler + Presinger über attraktive Alternativstandorte. Im Gespräch sind unter anderem auch z.B. Westend Plaza, das neue Urban Entertainment Center an der Messe sowie die AirRail Terminal Überbauung am Flughafen.

Bis zur Fertigstellung wird es weiterhin den Dorian Gray Technoclub und die heissen Dorian Gray Parties in verschiedenen Locations geben. Erster feststehender Termin, der 23. Februar 2001 im Lofthouse (Technoclub). Des weiteren werden weiterhin die beliebten Dorian Gray Compilation-CD`s mit einer Mischung der typischen Dorian Gray Musik erscheinen. Ausserdem wird das Dorian Gray Herzstück eines Entertainment Centers völlig neuer Prägung sein, das Schüler & Presinger planen. Eröffnung Ende 2002.

+++ Ende der Mitteilung +++

Social Media

 

 

 

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Tranergy.TVwww.tranergy.tv
EmailKontaktformular

Postanschrift:
Lars Windfelder
Göttelmannstr. 25
55131 Mainz
Germany